tus huchting

Neben den Leistungssportarten Basketball, Schwimmen, Leichtathletik und Geräteturnen treiben die rd. 2.300 Mitglieder im TuS Huchting vor allem Breiten- und Gesundheitssport in den rd. 60 Angebotssparten.
Gerade das besonders große Gesundheitssportangebot zeigt allein durch die tiefe Verwurzelung und enge Vernetzung des Vereins im Stadtteil eine nachhaltige Wirkung, weil viele Reha-Kurs-Teilnehmer/innen anschließend in den entsprechenden Angeboten verbleiben und so weiterhin für sich und ihre Gesundheit aktiv bleiben sowie (neue) Kontakte zu Mitmenschen knüpfen und pflegen, die auch außerhalb des Vereinslebens fortbestehen .
Die Hauptaktivitäten des Vereins finden in der eigenen Halle auf der BSA statt. Die Wassersportarten werden im Hallenbad Huchting ausgeübt. Daneben werden (den Bewohnern entgegengehend) Angebote in Schulturnhallen unterbreitet. Zwei spezielle Sportarten finden in dafür besonders hergerichteten Räumlichkeiten statt. Zum einen ist es die Boxzeile Huchting in der Robbenplate, ein mit der Integrationsabteilung des Landessportbund Bremen, des Kinder- und Jugendhilfeträgers – Stiftung Alten Eichen und der GEWOBA gemeinschaftlich getragenes Projekt. Zum anderen ist es die die Halle auf dem Gelände des Bürger- und Sozialzentrums. Diese Halle ist das Gerätturnzentrum des Vereins. Wöchentlich trainieren hier rd. 100 Mädchen und junge Frauen unter Anleitung von speziell ausgebildeten Trainerinnen. Neben der Halle mit den feststehenden Geräten wird das Gelände des bus in den Aktionsraum der Sportlerinnen einbezogen.

Gebäude C
Telefon: 0421-58 55 88
Fax: 0421-5797961
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tus-huchting.de

Öffnungszeiten Geschäftsstelle:
Mo: 10:00-12:00 Uhr + Do: 14:00-18.30 Uhr